Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsrecht
Es gelten für das jeweilige Lieferland folgende Regelungen:
Deutschland:
Als Verbraucher nach § 13 BGB haben Sie das Recht, binnen 14 Tage
ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Mevlana Naturmühle UG, Olga Koch, Im alten Hof 10, 56414 Wallmerod,
Telefonnummer: +49 (0) 176 60963381, E-Mail-Adresse: mevlana.oel@googlemail.com mittels einer eindeutigen Erklärung
(z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der
Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der
Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die
von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie
müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der
Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen:
- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet
sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
-------------------------------------------------------------------------------------------
Muster-Widerrufsformular / Rücksendeformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An
Mevlana Naturmühle UG Olga Koch, Im alten Hof 10, 56414 Wallmerod, E-Mail:mevlana.oel@googlemail.com
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die
Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
...........................................
...........................................
Bestellt am (*)/erhalten am (*):
...........................................
Name des/der Verbraucher(s):
...........................................
Anschrift des/der Verbraucher(s):
...........................................
...........................................

Frankreich: Die Widerrufsfrist beträgt 7 Tage und beginnt mit dem Tage des Erhalts der Ware durch den Verbraucher. Läuft die Frist an einem Samstag, Sonntag oder an einem gesetzlichen Feiertag aus, so verlängert sich die Frist bis zum jeweils folgenden Werktag. Der Verbraucher hat die direkten Kosten der Warenrücksendung zu tragen.
Griechenland: Die Widerrufsfrist beträgt 10 Werktage und beginnt mit dem Tage der Ablieferung zu laufen. Der Verbraucher hat die direkten Kosten der Warenrücksendung zu tragen und muss die Ware im Originalzustand zurückzusenden.
Großbritannien: Die Widerrufsfrist beträgt 7 Werktage, beginnend mit dem Tag nach dem Erhalt der Ware durch den Verbraucher. Der Verbraucher hat die direkten Kosten der Rücksendung zu tragen. Der Verbraucher muss die empfangene Ware im Falle eines Widerrufs zurücksenden.
Irland: Die Widerrufsfrist beträgt 7 Werktage, beginnend mit dem Tage des Erhalts der Ware durch den Verbraucher. Der Verbraucher hat die direkten Kosten einer Warenrücksendung zu tragen.
Italien: Die Widerrufsfrist beträgt 10 Werktage und beginnt an dem Tage des Erhalts der Ware durch den Verbraucher. Eine wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes ist nur dann möglich, wenn der Verbraucher der Berko per Einschreiben mit Empfangsbestätigung den Widerruf zukommen lässt. Der Verbraucher hat die Kosten der Rücksendung zu tragen.
Niederlande: Die Widerrufsfrist beträgt 7 Werktage. Der Verbraucher hat die direkten Kosten der Warenrücksendung zu tragen.
Österreich: Die Widerrufsfrist beträgt 7 Werktage, beginnend mit dem Eingang der Ware beim Empfänger. Erfolgt ein Widerruf, so erstattet die Berko dem Verbraucher bereits erbrachte Leistungen unverzüglich zurück. Der Verbraucher hat die direkten Kosten der Warenrücksendung zu tragen.
Polen: Es gilt das deutsche Widerrufsrecht.
Portugal: Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage und beginnt mit dem Eingang der Ware beim Empfänger zu laufen. Der Verbraucher hat ausdrücklich für den guten Zustand der empfangenen Ware Sorge zu tragen. Der Verbraucher muss den Widerruf mittels Einschreiben mit Empfangsbestätigung anzeigen und hat die direkten Kosten der Warenrücksendung zu tragen.
Schweden: Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage und beginnt mit dem Erhalt der Ware. Der Verbraucher hat die direkten Kosten der Warenrücksendung zu tragen.
Schweiz: Für die Schweiz gilt kein gesetzliches Widerrufsrecht.
Slowakei: Es gilt das deutsche Widerrufsrecht.
Spanien: Die Widerrufsfrist beträgt 7 Werktage, beginnend mit dem Erhalt der Ware. Werden die empfangenen Leistungen dem Verbraucher nicht innerhalb der 30-Tagesfrist zurückerstattet, so kann der Verbraucher das zweifache des ursprünglich gezahlten Betrages geltend machen. Der Verbraucher trägt die direkten Kosten der Rücksendung.
Tschechien: Es gilt das deutsche Widerrufsrecht.
Ungarn: Es gilt das deutsche Widerrufsrecht.

Kostentragungsvereinbarung
Machen Sie bei Sendungen von und nach Deutschland von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Gewährleistung und Haftung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

Datenschutz
Wir verpflichten uns, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die unseren Service in Anspruch nehmen und die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen; unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Telemediengesetz (TMG). Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, die von Ihnen in Auftrag gegebenen Bestellungen auszuführen. Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter – auch nicht in anonymisierter Form – außer es liegt ein besonderer Ausnahmefall vor. Solch ein Ausnahmefall liegt zum Beispiel dann vor, wenn Grund zur Annahme besteht, dass die Rechte oder das Eigentum der Berko und/oder anderen Nutzern verletzt werden. Dies gilt ungeachtet davon, ob die Verletzung beabsichtigt oder unbeabsichtigt geschieht. Bei der Übermittlung personenbezogener Informationen / Daten verwenden wir die Verschlüsselungstechnologie SSL für höchste Vertraulichkeit. Ihre eigenen Daten können Sie jederzeit im Login-Bereich – unter Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passwortes – einsehen, bearbeiten und löschen.

Urheberrecht
Die Seiten unseres Shops genießen urheberrechtlichen Schutz. Nachahmung, auch nur auszugsweise, ist nur mit Genehmigung der Mevlana statthaft. Die Abbildungen genießen den Schutz des §72 Urheberrechtsgesetz.

Gerichtsstand
Gerichtsstand für Kaufleute und juristische Personen des öffentlichen Rechts ist Diez an der Lahn, der Geschäftssitz der Berko

Schlussbestimmungen
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.
Für diesen Vertrag gilt deutsches Recht mit Ausnahme der Bestimmungen des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.

Muster-Widerrufsformular herunterladen